| DATENSCHUTZWISSEN

Niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser (sogenannte Einsender) senden Probenmaterial (Blutproben, Urin, Stuhl) ihrer Patienten zu Facharztpraxen für Labormedizinische Untersuchungen. Das wirft datenschutzrechtliche Fragen auf.

| DATENSCHUTZWISSEN

Immer wieder kommt es im Geschäftsalltag zu Tätigkeiten, die zwar von einer Art „Gewohnheitsrecht“ legitimiert sind, aber dennoch gar nicht rechtmäßig sind.

| DATENSCHUTZWISSEN

Eine Studie zum Verbraucherschutz kommt zu einem ernüchternden Ergebnis: Zahlreiche Forderungen der DSGVO sind von den sozialen Netzwerken noch nicht einmal annähernd erfüllt.

| DATENSCHUTZWISSEN

Die digitale Gesichtserkennung ist ein ganz besonderer Fall in Sachen Datenschutz. Hinzu kommt, dass diese Datenerfassung in immer mehr Bereiche Einzug hält.

| DATENSCHUTZWISSEN

Nach Einführung der DSGVO gerieten die Datenschutzbeschwerden der Bürger zeitweilig aus dem Blickfeld. Die nun veröffentlichten Zahlen sind überraschend. Überraschend hoch.

| DATENSCHUTZWISSEN

Wir klären Sie über Chancen und Risiken der elektronischen Patientenakte auf. Ist es wirklich unbedenklich, seine komplette Krankheitsgeschichte in der Hosentasche mit sich herumzutragen?

Hier bloggt die Redaktion Datenschutz & Datensicherheit des Verlags Mensch und Medien.