| DATENSCHUTZWISSEN

Wenn in Arztpraxen gegen Datenschutzbestimmungen verstoßen wird, kann dies unangenehme Konsequenzen nach sich ziehen. Die personenbezogenen Patientendaten sollten aktiv geschützt werden, doch in vielen Praxen herrscht noch Unsicherheit bezüglich des korrekten Vorgehens.

| DATENSCHUTZWISSEN

Im Internet kursiert ein Musterschreiben (der sog. „Folterfragebogen“), das gerne auch als Vorlage für Patientenanfragen an niedergelassene Ärzte benutzt oder auch recht wahllos massenhaft und per E-Mail versandt wird. Wie reagieren Sie richtig?

| DATENSCHUTZWISSEN

Die Datenschutzgrundverordnung verlangt besondere technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

| DATENSCHUTZWISSEN

Verbraucherdaten werden von der neuen EU-Datenschutzvorschrift besser geschützt.  Was ist im Umgang mit Patientendaten noch erlaubt? Worauf  sollten Sie achten? Und was ist das WhatsApp-Problem?

| DATENSCHUTZWISSEN

Seit bald einem Monat beherrscht die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nicht mehr nur die Diskussion juristischer Fachkreise, sondern ist auch in der Praxis angekommen. Wir fassen für Sie einmal zusammen, was in den ersten Tagen und Wochen so alles zu beobachten war.

| DATENSCHUTZWISSEN

Aus der Sicht des Datenschutzes sind Krankenhäuser und Arztpraxen ohne Zweifel in den sensibelsten Bereich einzuordnen. Durch die DSGVO müssen alle Vorgänge, bei denen Patientendaten im Spiel sind, neu beurteilt und rechtskonform umgestellt werden.

Hier bloggt die Redaktion Datenschutz & Datensicherheit des Verlags Mensch und Medien.